Sie sind hier: Startseite » Verweis » UN BRK

UN Behindertenrechtskonvention

Ist das deutsche Betreuungsrecht vereinbar mit der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ?
Mit der UN-BRK für gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft

Eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung für Beteiligte und Interessierte
die am 08. Oktober 2015 im Haus der Diakonie mit zahlreichen Gästen stattfand.

Neben den Grußworten von Herrn Dr. Ole Sachtleber vom Ministerium für Justiz, Kultur und Europa SH sowie dem Bürgermeister der Stadt Preetz Herr Björn Demmin, fanden zwei weitere Redner Beachtung.

Zum einen stellte Sönke Wimmer von der Interessengemeinschaft der Betreuungsvereine SH und im Vorstand der BUKO (Bundeskonferenz der Betreuungsvereine) die Position der Betreuungsvereine dar.

Als Hauptredner fand der Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Hase, Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen, große Beachtung. Thema „Hemmt das Betreuungsrecht die Umsetzung der UN-BRK?“.

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze



Der Abend wurde musikalisch umrahmt von der Mischa Gohlke Band feat. Katrin Wulff, bekannt durch den Inklusionssong für Deutschland „Anders sein vereint“ (www.grenzensindrelativ.de) Siehe auch unten stehendes Video

Download Flyer [44 KB]

Zurück Start